News

Szraucner mit starkem 3. Platz in Wetter ( U23 C1 )

Bernhard Mollnhauer Allgemein

Sebastian Szraucner konnte mit einer starken Leistung beim gut besetzten 5. Lauf zur internationalen Bundesliga-U23 wiedermal überzeugen und die deutschen Fahnen hochhalten.

Ein sehr anspruchsvoller Kurs verlangte von den Athleten alles ab, es gewann der Schweizer Lukas Kaufmann vor dem Niederländer Moorlag Henk!

Sebastian fuhr klug und liess sich durch den starken Niederländer Moorlag nicht aus der Reserve locken und verteidigte gegen den zweiten starken Niederländer Marco Minaard und dem schwedischen Gewinner von Münsingen bravorös den 3. Platz.

In der Gesamtwertung liegt er nunmehr wieder auf dem 2. Rang.

Matthias Hoi, der ebenfalls hoch motiviert antrat und im Elite-Sprint schon als Achter überzeugte, mußte in der ersten Runde des XC-Rennens leider einen Sturz hinnehmen, kam aus den Konzept und durfte als 43. eine Aufholjagd beginnen, die ihm letztendlich noch auf dem 21. Platz brachte und somit zumindest in die Punkte!

Doch seine und Sebastians Form sind da, nun geht es für Sebastian am kommenden Wochenende bei der DM-23 um “EINIGES” und dann ab zur EM, so auch für Matthias, der ebenfalls die EM fahren wird!

Top