News

Silke Schmidt’s 8,5 Kg Arbeitsgerät von FUJI-BIKES….:-)

Bernhard Mollnhauer Allgemein

Unsere Olympia-Perspektivkader-Athletin Silke, mit Nachnamen Schmidt, wird schon zu Münsingen beim int. Bundesligaauftakt ihr neues Worldcup-Race-Hardtail steuern und “treten” können.

An dieser Stelle wollen wir mal erwähnt wissen, das ihr persönlicher Mechaniker von Silke, Papa Schmidt, hier tolle Arbeit geleistet hat, und das 2009er Bike bestens zusammenschraubte!

Natürlich haben wir einen Teammechaniker, der schon Rene Tann nach Südafrika begleitete, doch so ein Heimmechaniker ist halt doch auch “Gold wert”.

Damit wird sie dann am Sa den Sprint und am So das C1-U23-Rennen fahren und hoffentlich den Gewichtsvorteil zum Jahr 2008 positiv empfinden, denn 500 Gramm weniger sind schon eine Ansage!

Top