News

Silke Schmidt und Anja Gradl mit guter Leistung auf der Einführungsetappe bei der Transschwarzwald!

Bernhard Mollnhauer Allgemein

Die erste Etappe der Transschwarzwald startete in Pforzheim und endete nach 69,30 Km/1880 HM in Bad Wildbach.

Das Nationalmannschaftsduo Silke Schmid/Anja Gradl, die in der Damen-Einzelwertung starten, aber als “Deutsches Team” zusammenfahren, konnten mit dem dritten für Anja und dem vierten Rang für Silke im Elite-Damenfeld überzeugen.

Milena Landtwing, die Schweizerin, welche im Vorjahr noch für unser Team gefahren ist, belegte mit guter Leistung knapp hinter Kerstin Brachtendorf den 2. Platz.

Nun stehen noch sechs weitere herausfordernde “Trainingsblöcke” an, in denen es gilt die Form auf- anstatt abzubauen.

Auf gutes Wetter hoffen wir, auf gute Stimmung bauen wir und spannende Etappen erwarten wir, doch wichtig ist der Effekt.

Morgen geht es dann von Bad Wildbach über 89,20 Km/2750 Hm nach Bad Ripoldsau-Schapbach.

Na, dann gutes Wetter!.

Ergebnisse:

Top